Wieviel Kalorien hat Mandelmilch

Mandelmilch gilt als eine der Top Alternativen zu Milch. Die Gründe für den Verzicht auf Kuhmilch dürften auf der Hand liegen und in einigen Artikeln, haben wir bereits erläutert, weshalb der Verzicht auf Milch sinnvoll sein kann -> Milchersatz). Trifft man für sich jedoch die Entscheidung auf ein Produkt zu verzichten, möchte man jedoch gewiss auch wissen, welche Vorteile und Nachteile das alternative Produkt mitbringt und rasch gelangt man zu der Frage, wieviel Kalorien Mandelmilch eigentlich enthält. Dieser Frage möchten wir mit diesem Beitrag auf den Grund gehen. In diesem Sinne hier nun also alle Infos zum Thema Mandelmilch und Kalorien:

Info vorab: 100 Gramm Mandeln enthalten in etwa 576 Kalorien

gut zu wissen..

Mandelmilch Kalorien im Check

Mandelmilch Herstellen oder auch Hafermilch Herstellen ist zunächst kein Hexenwerk. Mit wenigen Zutaten hat man rasch eine leckere Alternative zur Kuhmilch gewonnen. Bleibt die Frage, ob die Alternative wirklich besser ist als das Original. Blickt man also auf die Mandelmilch so bleibt festzustellen, dass Mandelmilch bei 100ml auf nur ganze 40 Kilokalorien kommt. In diesem Sinne ist Mandelmilch sehr wohl als kalorienarme Milch – Alternative zu nennen. Zwar sind Mandeln wahrlich nicht Kalorienarm, denn sie enthalten zahlreiche ungesättigte Fettsäuren, doch besteht ein Mandeldrink, wie man ihn selbst herstellt, aus viel Wasser, weshalb dieser Effekt zu vernachlässigen ist. Der geringe Anteil an Mandeln macht also den Pflanzendrink erst zur kalorienarmen Milchalternative. Doch ist bei gekauften Produkten Vorsicht geboten und in jedem Fall sollte man einen Blick auf die enthaltenen Zutaten werfen, denn wenn geschmacklich in Form von Zucker und anderen Süßungsmitteln nachgeholfen wird, verpufft der Effekt und man ernährt sich unbewusst erneut kalorienreich.